Backofenfest 2019


Liebe Gäste unseres Backofenfestes


Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Feste recht eifrig besuchen und danken dafür recht herzlich. Im Sinne des Umweltgedanken ist es zukünftig nicht mehr tragbar nur Einmalgeschirr zu verwenden.

Der Einsatz eines Spülmobiles ist uns aus personellen Gründen leider (momentan) nicht möglich.
Unsere Bitte an dieser Stelle, bringen Sie doch, wenn möglich, eigenes Besteck und Teller mit.
Es wäre schön, wenn wir an dieser Stelle Müll vermeiden könnten. Natürlich halten wir im Notfall noch Pappteller und Plastikbesteck vor.
Im Sinne eines angebrachten Umweltgedanken


Ihr Walter Geißler

 

Das Brot, das Team und sein Backofen

Backofen_2002_Sommer_2 (15K)

Damit aus einem Brotteig ein schmackhaftes, knuspriges Brot wird, bereitet das Backofenteam sorgfältig einiges vor. Am Freitag wird das Team kribbelig und bringt den Backofen in mehreren Stufen auf Temperatur.

Samstag 08:00 Uhr wird ein 1/2 Ster Holz verbrannt, das den Ofen auf eine Temperatur von ca. 400 °C aufheizt. In der Zwischenzeit wurde vom Bäcker der Brotteig angefertigt, zu Brotlaibern mit 3 und 4 Pfund geformt, die sich in speziellen Brotkörben ausruhen und gegen 9:00 Uhr vom Backofenteam abgeholt werden.

Der Backofen wird von seiner jetzigen Holzglut befreit, mit Putzlappen und Wasser gereinigt, sowie auf Betriebstemperatur gebracht.

Backofenbrot

Durch die "Mehlprobe" wird die Temperatur geprüft und notfalls der Reinigungsvorgang wiederholt, bis der Backofen ca.250 Grad erreicht, denn dann fühlt sich der Brotteig am wohlsten.

Nun gilt es den Brotteig in den Backofen zu bringen, indem er von den Brotkörben auf den Schieber gelegt, mit Salzwasser besprüht und sorgfältig im Backofen geschlichtet wird. In einem solchen Vorgang werden ca. 60 Brote untergebracht.

Dieser Vorgang des Holzverbrennens, Aufheizen, Reinigen mit Temperaturprüfung und Bestücken des Brotteigs, wird am Samstagnachmittag und am Sonntagfrüh wiederholt. So entstehen in den 3 Vorgängen ca.180 schmackhafte, verführerische, knusprige (nicht so weiche), leckere, köstliche, frische im Holzbackofen gebackenen Brote.

Das Damen-Backofen-Team

Mit der Resthitze am Sonntag gegen 11:00 Uhr, nach dem letzten Backvorgang, legt das Backofenteam noch mal kräftig zu und bringt im Frühjahr Brotfladen mit Schinken, Zwiebeln und Leberkäse, sowie im Herbst Zwiebelkuchen und Leberkäse zum Schwitzen, damit die Gäste noch mehr zufrieden sind. Ca. 60-70 Pfund von dem frischen Brot werden aufgeschnitten und als belegte Brote mit Schinken, Obatzten, Käse, Schmalz und Schnittlauch belegt und den Gästen am Sonntag zum Backofenfest verkauft.

Nach 2 ½ Tagen sorgfältiger und schwerer Arbeit kann das Backofenteam seinen Gästen des Backofenbrot und die Köstlichkeiten beruhigt anbieten.

Euer Backofenteam


Top


Sonderaktion für 50 kostenfreie Gebäude-Checks


Sonderaktion für 50 kostenfreie Gebäude-Checks in Laufamholz:

Die Verbraucherzentrale Bayern e.V. bietet insgesamt 50 kostenfreie Gebäude-Checks vor Ort für den Stadtteil Laufamholz an!

Der Check wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und der normalerweise fällige Eigenanteil von 30 Euro wird im Rahmen der Sonderaktion vom Referat für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg übernommen.

Hier die Konditionen für den kostenfreien Gebäude-Check:

Das zu untersuchende Gebäude muss im Bereich Laufamholz stehen

Die ersten 50 Anmeldungen kommen zum Zuge

Anmeldungen im Rahmen der Sonderaktion bis zum 31.07.2019 unter Tel.: 0800-809802400

Top


Barrierefreier Ausbau der VAG-Bushaltestelle




Sehr geehrte Damen und Herren liebe Laufamholzer,
der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg beginnt ab Montag, 15. April 2019, mit dem barrierefreien Ausbau der VAG-Bushaltestelle Moritzbergstraße/Ecke Winner Zeile im Stadtteil Laufamholz.
Die Umbauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 10. Mai 2019, abgeschlossen sein.
Die Haltestelle wird zu einem sogenannten Buskap umgebaut. Bei einem Buskap handelt es sich um eine Haltestelle für öffentliche Verkehrsmittel, die direkt bis an den Straßenrand reicht. Im Gegensatz zu einer Busbucht kann ein Bus bei einem Buskap nach einem Halt wieder leichter in den fließenden Verkehr einfädeln. Da er dicht am Bordstein hält, wird der Ein- und Ausstieg für mobilitätseingerschränkte Bürgerinnen und Bürger wesentlich erleichtert. Sowohl der Gehweg als auch die Haltestelle gewinnen an Fläche. Die Längsparkplätze auf der Fahrbahn werden neu geordnet. Zusätzlich wird die Baumscheibe für den bereits bestehenden Straßenbaum erweitert.
Während der Bauarbeiten gibt es Ersatzhaltestellen in der näheren Umgebung. Die Zugänge zu den angrenzenden Häusern bleiben während der gesamten Bauzeit bestehen.
Wir sind bemüht, die Bauzeit möglichst knapp zu halten, um die damit verbundenen Unannehmlichkeiten für Sie als Anwohnerinnen und Anwohner zu minimieren. Bitte beachten Sie die Baustellenbeschilderungen und halten Sie die abgesperrten Flächen von Fahrzeugen frei.
Sollten Sie noch weitere Fragen zum Ablauf der Baustelle haben, steht Ihnen unser Projektleiter Herr Brechtel unter seiner Büronummer 0911 — 231 4558 gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr


Servicebetrieb Öffentlicher Raum

Top

 

Wo Was Läfft

Die aktuellen

Termine 2019

aus Laufamholz finden Sie hier.

Termine im Mai

Laufamholzer Backofenfest

So. 26.05.
Am Backofen

11:00 Uhr -16:00 Uhr

_______________

Termine im Juni

Floriansfest der Freiwilligen Feuerwehr Laufamholz

So. 02.06
Kath. Gemeindezentrum
St. Otto

11:00 Uhr -16:00 Uhr

_______________

Laufamholzer Kirchweih

Fr. 07.06.
bis
Di. 11.06.
Am Kirchweihplatz

_______________

ökumenischer Gottesdienst

Mo. 10.06.
im Kirchweihzelt

Beginn
10:00 Uhr

_______________

Beerdigung der Kärwa

Di. 11.06.
im Kirchweihzelt

19:00 Uhr

_______________

Sommerfest des SVL

Sa. 22.06.
SVL-Gelände

ab 15:00 Uhr

_______________

Ökumenisches Pfarr- und Gemeindefestommerfest

Sa. 29.06.
Heilig-Geist

14:30 Uhr - 19 Uhr

_______________

 

Mein Herz
schlägt für
Laufamholz

Mein Herz schlägt für Laufamholz

 

Die aktuell Ausgabe ganz bequem in der App LESBAR lesen:

Google Play Store für Android

_______________

Apple iOS iPhone / iPad

_______________

Unser Auftritt im Facebook

_______________

Mitteilungsblatt
Archiv ab Ausgabe 14

_______________

News-Ticker

Teilsperrung der
Schloßruine Oberbürg

_______________

Naturschutzgebiet
Pegnitztal Ost

_______________

Aus Eins mach Drei

_______________

Laufamholzer
Lastenfahrrad

_______________