HOME  | Projekte

Projekte des Vorstadtvereins

Damit Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Vorstadtverein Nürnberg Laufamholz e.V. bekommen können, halten wie hier einige interessante Berichte für Sie bereit.

Sie finden hier auch Artikel zu aktuelle oder auch bereits abgeschlossenen Projekte in Laufamholz. Wir halten diese ständig auf dem laufendem, damit Sie sich jederzeit ausführlich informieren können.


Wir fragen für Sie nach!
Fragen für die  Bürgermeisterrunde
am 4. Dezember 2018

Punkt 1

Gefahrenstelle Sittenbacher Straße

Am Ende der Sittenbacher Straße besteht zur Bahnlinie Nürnberg Schwandorf ein illegaler Bahnübergang.
Dieser wird immer wieder von Jugendlichen in verbotener Weise benutzt und es kommt zu großen Gefahrenmomenten.

Hier ist bereits es vor Jahren zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Dieser Bereich sollte zur Bahn hin besser gesichert werden.

 



Punkt 2

Alter Standort der Freiwilligen Feuerwehr Laufamholz

nachdem für die freiwilligen Feuerwehr Laufamholz der Neubau eines Feuerwehrhauses  an anderer Stelle feststeht, würde die Vorstandschaft des Vorstadtvereines gerne den Stand der weiteren Verwendung des alten Grundstückes und  die aktuelle Planung für die weitere Nutzung erfahren.



Punkt 3

Planungen zur Umgestaltung des ehemaligen Gasthauses Krone

Nach dem die Stadt Nürnberg das Anwesen erworben hat soll es einer weiteren Nutzung für die Grundschule Laufamholz zugeführt werden. Ein Abbruch des Gebäudes scheint wegen der schlechten Bausubstanz unausweichlich. Daher scheidet der mögliche Umbau wohl aus.

Der Druck aus der Bevölkerung zur Erhaltung der Sandsteinfassade ist sehr groß. Aus diesem Grund möchte die Vorstandschaft des VNL gerne den Stand der Planungen erfahren.  Auch würde der 1. Vorsitzende des Vorstadtvereines gerne bei der Baugestaltung mit einbezogen werden.



Punkt 4

Kosten für die Laufamholzer Kärwa – Gebühren für den Kirchweihzug

Für die Verkehrssicherung während des Kärwazuges hatte der VNL bisher ca. 150,00 € an die Stadt Nürnberg (SÖR) bezahlt. In diesem Jahr betrugen die Kosten allerdings 510,09 €, nicht zuletzt wegen der jetzt kostenpflichtigen Halteverbotszonen an den Ersatzhaltestellen der VAG.

Wir bitten um Überprüfung, ob hierfür nicht wenigstens ein Teil der Kosten von der Stadt übernommen werden können.


 

Vorstadtverein Nürnberg Laufamholz e.V.